Personalie: Kreativ-Agentur CC15 erweitert Geschäftsführung um Stephen Quell

Berlin/München, 29. August 2022. Creative Cosmos 15, kurz CC15, baut ihre Führungsspitze aus. Stephen Quell wird zum 1. September 2022 Co-Geschäftsführer der Kreativ-Agentur, die er fortan gemeinsam mit dem bisherigen Geschäftsführer Nico Buchholz führen wird. Buchholz wird weiterhin insbesondere die Bereiche Projektmanagement und strategische Mandantenberatung verantworten, Quell übernimmt sämtliche kreativen Leistungen der Agentur.

In den letzten Jahren entwickelte Stephen Quell als Kreativ-Direktor bei den Agenturen Heimat und Jung von Matt/Spree zahlreiche erfolgreiche Kampagnen, unter anderem für Sixt, Spreequell und den Zentralverband des Deutschen Handwerks. Zuletzt verantwortete er bei Serviceplan die Etats der ARD und der Berliner Verkehrsbetriebe BVG. Quell wurde für seine Arbeiten mit diversen Auszeichnungen geehrt, darunter ADC Deutschland, Europe und Worldwide, Clio Awards und der Effie.

Nicolas Paalzow, CEO der PANTAFLIX AG: „Wir verstärken uns mit Stephen Quell um einen außergewöhnlichen, sehr kreativen Kopf der deutschen Werbe- und Kommunikationsbranche, der genau zum richtigen Zeitpunkt zu unserer CC15 stößt. Er hat bei den führenden Kreativ-Agenturen des Landes wegweisende Kampagnen initiiert, die in Erinnerung bleiben. Ich freue mich sehr, dass wir ihn für unsere Agentur gewinnen konnten und bin überzeugt, dass er CC15 zusammen mit Nico Buchholz und dem gesamten Team in die nächste Entwicklungsstufe als eine führende Testimonial-Agentur führen wird.“

Stephen Quell, designierter Geschäftsführer bei Creative Cosmos 15: „CC15 versteht es wie keine andere Agentur, Werbung und Entertainment zu verschmelzen. Nico und ich wollen uns daran messen lassen, mit Ideen zu unterhalten – die Welt ist schon ernst genug.“

Download Pressemitteilung

Fotocredit: Holger Talinski, 2022