PANTAFLIX AG erreicht Meilenstein im B2B-Bereich – vier der größten deutschen Medienhäuser binden PANTAFLIX-Embed-Player ein

Die PANTAFLIX Technologies GmbH, hundertprozentige Tochtergesellschaft der PANTAFLIX AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7), erreicht einen wichtigen Meilenstein und erweitert das eigene Business-Partner-Netzwerk signifikant. Nachdem bereits die Zusammenarbeit mit der DEUTSCHEN FILMAKADEMIE per Ende November 2018 ausgebaut wurde, gewinnt PANTAFLIX nun mit den Verlagshäusern der Funke Mediengruppe, der Rheinischen Post Mediengruppe, Medienhaus DuMont Rheinland und Lensing Media vier weitere namhafte Kooperationspartner hinzu.

Für den Stream des zweiteiligen Dokumentarfilms „DIE STEINKOHLE“ (Teil 1: „Aufbruch in eine neue Zeit“; Teil 2: „Ende einer Ära“) auf den Online-Portalen der Zeitungstitel setzen die Medienhäuser den wegweisenden Embed-Player von PANTAFLIX ein. Mit diesem können Nutzer die Dokumentation im begleitenden Artikel zur letzten offiziellen Grubenfahrt auf dem jeweiligen Online-Auftritt abrufen. Durch die Einbindung wird der Embed-Player nicht nur durch vier der größten deutschen Medienhäuser im Livebetrieb eingesetzt; gleichzeitig ist die Technologie bei Online-Medien im Einsatz, die zuletzt in Summe etwa 18 Millionen Unique User im Monat November generierten.

Der PANTAFLIX Embed-Player vereint dabei eine stabil performende und gleichzeitg innovative Lösung mit hoher Benutzerfreundlichkeit. B2B-Partner kommen in den Genuss zahlreicher Vorteile des Players. So ist die Verweildauer des Users auf der Seite des Embed-Player-Anwenders ungleich höher, da für das Abrufen des Films nicht auf eine externe Seite verlinkt werden muss. Dies eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der Nutzerbindung an die Website. Gleichzeitig entfällt aufgrund der einfach anzuwendenden iFrame-Lösung das Webhosting durch den Anwender des Embed-Players. Desweiteren versetzt die neueste Digital Rights Management (DRM) Technologie der PANTAFLIX-Plattform B2B-Partner in die Lage, Filme großer Hollywood-Studios auf der eigenen Website anbieten zu können. Die hohe Personalisierbarkeit des Players rundet das innovative Gesamtangebot konsequent ab.

„DIE STEINKOHLE“, eine Produktion von BROADVIEW TV in Co-Produktion mit ZDF / Arte und Unterstützung der Film- und Medienstiftung NRW, wird ab dem 21. Dezember 2018 bis zum 20. Januar 2019 im Directors Cut verfügbar sein. Im selben Zeitraum steht die Dokumentation ebenfalls auf der VoD-Plattform PANTAFLIX kostenfrei online zum Abruf bereit (Teil 1 „Aufbruch in eine neue Zeit“: https://www.pantaflix.com/de/m/762511; Teil 2 „Ende einer Ära“: https://www.pantaflix.com/de/m/762512).

„Unsere Zusammenarbeit mit diesen traditionsreichen Verlagshäusern ist die großartige Umsetzung des B2B-Ansatzes unserer Technologie. Einerseits bieten wir unseren Partnern einen State-of-the-Art-Embed-Player an, der zahlreiche Vorteile in einer Lösung vereint. Andererseits kommt die PANTAFLIX-Technologie nun bei reichweitenstarken Online-Medien von Tageszeitungen zum Einsatz. Die bereichernde Zusammenarbeit aller Beteiligten wird den emotionalen Anlass der letzten Grubenfahrt auf der Zeche Prosper Haniel eine crossmediale Begleitung auf höchstem Niveau bieten“, sagt Stefan Langefeld, CEO der PANTAFLIX AG.