Jesse Eisenberg in München und bald mit RESISTANCE im Kino

Zur Zeit ist US-Schauspieler Jesse Eisenberg (The Social Network, Café Society, The Art of Self-Defense) zu Gast in München. Neben seiner Teilnahme am Filmfest München, nutzte er die Gelegenheit zusammen mit PANTALEON Films den Vertretern des FFF Bayern, dem größten Förderer seiner Kinofilmproduktion RESISTANCE, persönlich einen aktuellen Stand zum Projekt zu geben. Derzeit läuft bei ARRI Media auf dem Gelände der Bavaria Filmstudios die Postproduktion auf Hochtouren.


Als Teil des Sonderprogramms Internationale Koproduktionen wird RESISTANCE vom FilmFernsehFonds Bayern (FFF) mit Fördermitteln in Höhe von zwei Millionen Euro unterstützt.

RESISTANCE wird von PANTALEON Films GmbH in Zusammenarbeit mit Epicentral Studios, Rocket Science, Vertical Media, Neptune Features, Riverstone, Ingenious Media und in Zusammenarbeit mit Bliss Media produziert. Resistance Film US fungiert als Koproduzent.


Warner Bros. Pictures Germany bringt den Film 2019 in die deutschen Kinos.

Fotocredit © 2019 Simon Kiefer / Pantaleon Films GmbH