HOT DOG startet auf Platz 1 der deutschen Kinobesuchercharts

„HOT DOG“, die actiongeladene Komödie mit Matthias Schweighöfer und Til Schweiger, startete am gestrigen Donnerstag, den 18. Januar 2018, auf Platz 1 der deutschen Besuchercharts. "STAR WARS: Die letzten Jedi" – der bisherige Spitzenreiter – landete auf Platz 2.

Zum hochkarätigen „HOT DOG“-Cast gehören außerdem u. a. Tim Wilde, Samuel Finzi, Heino Ferch, Anne Schäfer und Lisa Tomaschewsky. Torsten Künstler gibt bei „HOT DOG“ sein Regiedebüt.

Alle Produktionen der PANTAFLIX AG erwirtschafteten bereits insgesamt rund 100 Millionen Euro Umsatz an der Kinokasse. Mit dem erfolgreichen Kinostart als Box-Office-Hit beginnt „HOT DOG“ für die PANTAFLIX AG eine langjährige Auswertung über mehrere Verwertungsstufen wie Home Entertainment einschließlich Video-on-Demand sowie Pay- und Free-TV.

Aktuell wurden die Dreharbeiten zur 2. Staffel der erfolgreichen AMAZON Original Serie „YOU ARE WANTED“ abgeschlossen. Außerdem folgt am 8. März 2018 mit „VIELMACHGLAS“ der nächste Kinostart mit „Fack Ju Göhte“-Star Jella Haase in der Hauptrolle. Ende Februar starten in Berlin die Dreharbeiten für den nächsten Kinofilm von und mit Florian David Fitz, mit dem die PANTAFLIX die erfolgreiche Zusammenarbeit nun fortsetzt. Zuletzt führte Fitz bei der PANTAFLIX-Produktion „Der geilste Tag“ Regie, der zu den umsatzstärksten deutschen Produktionen der letzten Jahre gehört.

„Mit unserem gut gefüllten Produktionsplan zeigen wir eindrucksvoll, dass neben dem globalen Rollout unserer Video-on-Demand-Plattform pantaflix.com auch unser Produktionsgeschäft auf Hochtouren läuft“, so Dan Maag, CEO der PANTAFLIX AG.

Foto © Warner Bros.