PANTALEON Entertainment AG: Großaktionärin beabsichtigt Erweiterung des Aktionärskreises durch namhafte institutionelle Investoren

München, 03. August 2017 – Die BlackMars Capital GmbH, Kronberg, hat der Pantaleon Entertainment AG mitgeteilt, dass sie beabsichtigt, einen Anteil am bestehenden Grundkapital der Gesellschaft von bis zu 7 Prozent an Institutionelle Investoren zu platzieren. Die Aktien sollen im Rahmen einer Privatplatzierung mittels eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens platziert werden. Die Platzierung dient der Erhöhung des Freefloats sowie der Aufnahme von namhaften Finanzinvestoren, die die weitere Entwicklung der Gesellschaft begleiten wollen und sich teilweise aufgrund von Größenbeschränkungen erst jetzt an der Gesellschaft beteiligen können.

03. August 2017,

der Vorstand

2017-08-03-Ad-hoc